Grenzland-Museum Schnackenburg

erinnern ist gut gegen vergessen

Über uns und das Grenzland-Museum


Der Verein - seine Geschichte - die Aufgabe

Der Förderverein Grenzland-Museum Schnackenburg e.V. wurde im Herbst 1994 von Schnackenburger Bürgern gegründet. Die Idee dazu hatte der ehemalige Samtgemeindedirektor Hans Borchardt.

Die exponierte Lage Schnackenburgs während der Teilung Deutschlands war geradezu eine Empfehlung, genau hier das Museum einzurichten. Die Stadt stellte das Gebäude zur Verfügung und unzählige Arbeitsstunden von vielen ehrenamtlichen Helfern ermöglichten es, das Museum im Sommer 1995 zu eröffnen.

Stetig steigende Besucherzahlen beweisen seit dem, das lebendige Interesse der Menschen an diesem Thema.

Mit dem Museum sowie einer Außenanlage auf dem Gelände der früheren Grenzgemeinde Stresow, dokumentiert eine beeindruckende Ausstellung mit einer Fülle von Exponaten sowohl die Geschichte der innerdeutschen Grenze, als auch die nahezu perfekte Abschottung der DDR-Bürger, besonders in den Grenzgebieten, bis zum Fall der Mauer am 9. November 1989.


Mitgliedschaft & Spenden

Das Museum finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge des Fördervereins, Spenden und Eintrittsgelder: Deshalb sind wir natürlich sehr daran interessiert, den Kreis der Mitglieder und Unterstützer stetig zu erweitern. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie den Erhalt des Museums fördern möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie für das Museum einen Beitrag leisten können:

- Treten Sie unserem Förderverein bei -> Laden Sie einfach die Datei herunter und geben Sie diese im Museum oder beim Vorstand ab

Beitrittserklärung Grenzland-Museum Schnackenburg
Beitrittserklärung Museum.pdf (69.26KB)
Beitrittserklärung Grenzland-Museum Schnackenburg
Beitrittserklärung Museum.pdf (69.26KB)


- Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns ehrenamtlich bei den Einlasskontrollen oder Arbeitsdiensten. Sprechen Sie uns gerne an oder nehmen Kontakt zu uns auf. 


- Auch aus der Ferne können Sie das Museum unterstützen. Möchten Sie unser Museum mit einer Spende helfen? Dann einfach den Spendenbetrag auf folgendes Konto überweisen:

Sparkasse Uelzen Luechow-Dannenberg

IBAN:  DE96 2585 0110 0045 0065 33    

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine entsprechende Spendenquittung aus.


Social-Media

Folgen Sie uns auch auf Facebook:







Ansprechpartner

Förderverein
Grenzland-Museum Schnackenburg e.V.

Am Markt 4
29493 Schnackenburg

Telefon: 05840 - 210

Mail: kontakt@grenzland-museum-schnackenburg.de


1. Vorsitzende Förderverein Grenzland-Museum Schnackenburg e.V.:  Karin Teschner

Kontakt: 0151 - 22670549


www.grenzland-museum-schnackenburg.de